Sipgate steht schon lange für moderne Kommunikation. Einen wunderbaren neuen Dienst bringt der Onlinecommunicator aus Düsseldorf nun auf den Markt.

Auch für Privatpersonen, und besonders für diese, soll der neue Onlinedienst ’sipgate one‘ geeignet sein. Denn wer kennt das nicht? Oft ist nach einem Providerwechsel die Rufnummer verloren. Doch das wird nun nicht mehr passieren. Bei Sipgate können Sie sich kostenlos eine Rufnummer mit der Vorwahl 01570 (E-Plus-Netz) buchen. Mit dieser Rufnummer können Sie dann alle Gespräche auf Ihr Handy leiten – oder sogar mehrere Telefone gleichzeitig klingeln lassen. Je nach Uhrzeit lassen sich unterschiedliche Routingmöglichkeiten einstellen.

Durch Apps für Android, iPhone und iPad ist es möglich, Sprachnachrichten direkt auf dem Handy abzuhören. Im Vergleich zu einer 0700-Rufnummer ist die 01570-Nummer dennoch günstiger und für den Betreiber sogar ganz kostenlos. Von dieser Seite gesehen also eine echte Alternative zu 0700-Rufnummern.

Wer über sipgate one auch telefonieren möchte, zahlt 1,79 Cent pro Minute für Gespräche in das deutsche Festnetz. Für Telefonate in die deutschen Mobilfunknetze berechnet sipgate noch bis zum 15. Februar 14,9 Cent pro Minute, ab dem 16. Februar sinkt der Minutenpreis hier auf 9,9 Cent. Der Versand einer SMS kostet 7,9 Cent.

Wann der Dienst offiziell starten wird, ist noch nicht 100%ig bekannt – momentan werden über die Internetseite nur Voranmeldungen angenommen.

SHARE IT:

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.